samosā

Teig gemacht, bereit gestellt, Stampfkartoffeln mit Erbsen gemixt, durch das eingeschmorte Gewürz-Öl gezogen, den Kram in Teigtüten verpackt und frittiert; warm gehalten bis das Mango-Minz-Chutney und das Minz-Koriander-Chutney fertig war, Hot Lime Pickles dazu, Salat (alles!), Brotdinger und Joghurt-Dressing. Poah! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s