Der erste Geburtstag

Das Esswerkzeug ist nur zum Portionieren. Man isst alles mit den Händen. Großer Spaß.

Wird in Korea groß gefeiert. Ebenso der Sechzigste. Traditionelle Kostüme, eine Babysitterin die auch Opernsängerin ist, einen Berg Sushi als Häppchen.
Das Haupgericht war Rindfleisch. Ein Salatblatt in die Hand, das Fleisch mit Reis und scharfer Knoblauchsauce zusammenbasteln. Fertig. Das Fleisch wird mariniert und auf dem Backblech gegart.
Ich sag mal so: Mir spannt jetzt das Hemd.

Danke für diese Einladung, es war ein tolles Fest. Ich bin gerührt.

geschrieben von unterwegs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s