Burger in Kaiserslautern

image

Ebenso wie in Mannheim ziemlich legendär. Viele Jahrzehnte amerikanischer Besatzungstruppen machten es möglich. Sam’s Burger ist ziemlich schick aber diese Platzanweisung (wait for seating) ist immer affig, außer für Gäste die sowieso alles loben und imitieren wollen was von „drüben“ kommt.
Leider waren die Burger trocken.  Aber auch in Mannheim und Heidelberg lässt seit Jahren die Qualität nach. Im Mandy’s im letzten Jahr gab es sogar scheinbar fettiges, schwammiges Schwein-Rind Gemisch.
Die GIs sind weg und den deutschen US Fans bleiben mal wieder die einstudierten Rituale und glauben damit irgendwie auch so cool zu sein. Glauben Sie.

geblogged von irgendwo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s