Wellensittich im Rauchschinkenmantel

Exotische Vögelbraterei? Er hat es drauf. Kann man machen.

Eine Frage des Geschmacks 😉

Zutaten:

2 Wellensittiche (Melopsittacus undulatus)
4 Scheiben Rauchschinken
150g Rauchfleischwürfel
250g Reis
500ml Rotwein
200ml Geflügelfond
Soßenbinder
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Sittiche nach Belieben z.B. Salz und Pfeffer würzen, aber das Ganze nicht zu stark, da der geräucherte Schinken und das Rauchfleisch deftig sind. Die Sittiche mit den Rauchfleischwürfeln füllen und den geräucherten Schinken außen um die Vögel wickeln. Nun werden die Wellensittiche auf alle Seiten angebraten, dazu eine Rotweinsoße mit dem Bratensud der Vögel, dem Rotwein und Geflügelfond machen und nötigenfalls mit etwas Soßenbinder andicken. Nun lässt man das Ganze ca. 30 Minuten leicht köcheln. Inzwischen Wasser für den Reis aufsetzen mit einer Prise Salz, wenn das Wasser kocht den Reis dazugeben und kochen bis er weich ist.

Tip:

Um einen Wellensittich für den Verzehr vorzubereiten, bricht man Ihm am besten das Genick und schiebt danach einen Zahnstocher durch den Schnabel ins Gehirn. ( Fasane werden von Jägern ganz…

Ursprünglichen Post anzeigen 112 weitere Wörter

2 Gedanken zu “Wellensittich im Rauchschinkenmantel

  1. Ich stolperte durch Zufall hier rein, bekam einen Lachflash und gleichzeitig Appetit auf exotische Vögel, überwand meine Abneigung gegen Schwarzhintergründe aufgrund meiner Schwarzhumorliebe und jetzt bleibt nur noch, Ihre Fährte aufzunehmen, verbunden mit der Bitte um Lieblinkslistenfesttackereyerlaubnis. Herzlichst, Frau Knobloch. Bitte mit o.

  2. hatten wir das Thema nicht, Rolli? Von Insulanern die heute noch mit’m Köcher die Sittiche und alles andere vonnen Bäumen holen? Vogel is Vogel und Hühner sind so hübsch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s