Wenn man nach Hause kommt

und der Grill schon heiß ist.

image

…von unterwegs geblogged

Nachtrag: Vorhin war die Zeit etwas knapp und der Tisch musste gedeckt werden.
Schweinefleisch ist bei uns selten. Fast nie. Für Spieß ist es allerdings perfekt und mager mag ich es am Liebsten.
Wenn ich richtig verstanden habe wurden die Egerlinge und das Fleisch in Thymian und Zitronenschale eingelegt.
Wenn das Fleisch dann vom Grill ist wird es noch mit Zitronensaft in Honig übergossen.
Ich sag euch, es war der Hammer. Dazu Salat mit Rauke und Brot.
Das Angrillen war ein voller Erfolg!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s