Souvenir

Vor ein paar Jahren, bei einer abenteuerlichen Reise nach Portugal, aß ich am Ufer des Tejo, beim Expogelände, einen ähnlichen Kuchen*. Ich war sehr begeistert davon. Kuchen ist normal nicht so sehr meins.
Meine Dame bemühte sich um das Rezept und ich glaube es ist mein Favorit geworden. Irgendwie sind da Haferflocken drin, ein ganzes Paket Butterkekse wird zertrümmert. Die Creme ist Frischkäse mit etwas Sahne und darin der Zauber: Die Schale von Limetten. Das macht die Frische. In der Kombi mit der Sauce aus TK Himbeeren ein Erlebnis.
Immer wenn ich diesen Kuchen esse katapultiert mich das in diese weiße Stadt. Hach Fernweh.
*ich werde das Foto von damals nachliefern.

image

…von unterwegs geblogged

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s