Kartoffel-Bohnen-Fisch-Eier-Zwiebel-Salat

P10ss10758.JPG

Zuerst Zwiebel in den Ofen: Einfach halbieren und auf’s Blech legen, so für 45 Min. Eier kochen, – wer es mag auch nicht ganz so fest wie die oben. Kartoffeln kochen, mit Salz und viel Bohnenkraut. Nach Gefühl die Bohnen dazu, alles blubbern lassen. Fisch braten, kurz warm stellen und im Bratensaft ’ne Buttersoße machen. Die Zwiebel aus dem Ofen nehmen, „abziehen“. Ich hab‘ hier für’n Look die Bohnen noch mal angeschwärzt.

Alles auf einen Teller und die Soße oben drauf.

Umrühren.

Macht stark.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s