Adventskalendermett

Heute morgen beim Plündern der Brotbüchse war es, als würde ich ein Adventskalendertürchen öffnen.
Zuerst sah ich die vom Junior selbst gebackenen Winnie Pooh Kekse, dazu ein (leider Toast) Brot mit Mett von meiner Dame komponier. Die kleinen Apfelviertel (vermutlich angelutscht) steuerte wohl Kind 3 bei. Ein kleines Fest an einem Bürofreitag. #hach

Adventsmett - für kantinaporn

So schön.

Tschüß Sommer

Vielleicht war es das jetzt mit diesem tollen Sommer. Mit viel Meer in Frankreich und laue Nächte auf dem heimischen Balkon. Der September hat uns nochmal mit Temperaturen über 30 Grad überrascht und die haben wir genutzt, so weit es die Arbeit zulässt. Die Kinder geschnappt und am Abend an den Baggersee. Jetzt sind die Seen leer, weil für viele Leute September schon so etwas wie Winter bedeutet.
Ein Sommerabschiedspicknick mit allem was man braucht. Inklusive kristallklarem See!

Essen am See

Nudeln Champignons und Blätterteigtaschen mit Schinken und Käse.

Wein am See

Souvenirs vom Atlantik

PS: Dank an meine Dame, sie macht eine Stunde vor mir Feierabend, holt die Kinder in Kita und Hort ab und zaubert uns dazwischen noch ein Menü. Packt den ganzen Schwimmkram, nervige Parkplatzsuche, das 4. Stock Geschleppe inklusive. Ich rätsle bis heute.

Vive la Breiz’h

Böige Winde bis 6 Bft. Die Pappel im Hof biegt sich bedrohlich. Dazu Sonne auf dem Balkon. Draußen sitzen mit Pullover und meine Dame bäckt bretonische Kekse. Mehr Sommer brauche ich nicht.

Scharfes Gebäck von Mone